Streiflichter

Geschichten aus 25 Jahren Frauenstadtrundgang Luzern

„Wenn frau will, steht alles still“ lautete das Motto des Schweizer Frauenstreiks am 14. Juni 1991. Eine halbe Million Frauen folgten dem Aufruf und forderten auf diese Weise die Umsetzung des Gleichstellungsartikels.
Auf den Tag genau zwei Jahre später führte eine Gruppe von Wissenschaftlerinnen den ersten Frauenstadtrundgang in Luzern durch. Vom Erfolg überrascht, boten die Frauen in den Sommerferien Zusatzdaten an, gaben ein Buch heraus – und recherchierten ein Jahr später bereits für einen zweiten Rundgang.

Im Jubiläumsrundgang inszenieren wir unsere Lieblingsstationen aus 25 Jahren neu, erzählen aus den Anfangszeiten und führen Sie dabei durch die Altstadt von Luzern.

 

 

Frauenstreik am 14. Juni 1991, Kornmarkt Luzern
(R. Topatigh, SALU F2a Anlass Ereignis 235:03)